Zeit verbringen in San Sebastián

Das tolle Resort

San Sebastián ist definitiv der wichtigste Ferienort im Baskenland, die Königin von allen, die hier bewirtet werden. Die Sommer sind hier heiß, während Sebastian Wille die Winter sehr mild sind, so dass diejenigen, die die Sonne und ihre Wärme lieben, von diesem erstaunlichen Ort extrem angezogen werden. Neben dem wunderbaren Klima hat es tiefes, aber kristallklares Wasser in der spektakulären Bucht, die die schönen Strände umspült, während die umliegende Landschaft von üppigen Hügeln dominiert wird, die sehr malerische Ausblicke bieten. Wenn Sie sich entscheiden, diesen Ort im Juli oder August zu besuchen, erwarten Sie große Menschenmengen, die sich aus allen Ecken der Welt in der Stadt versammelt haben. Mitte August ist die schönste Zeit, um San Sebastian zu besuchen, da in dieser Zeit die Semana Grande stattfindet.

Die Semana Grande ist eine ganze Woche Party im typisch spanischen Stil mit viel guter Musik, Essen und Trinken sowie vielen einzigartigen Feuerwerksshows. Der 31. August ist der Tag, an dem die Einwohner von San Sebastian eine Tradition feiern, die seit 1813 im Leben der Stadt präsent ist: In diesem Jahr wurde sie von einem gewaltigen Feuer verwüstet, daher wird der Katastrophe mit einem faszinierenden Kerzenlicht gedacht Zeremonie.

Sehenswürdigkeiten von San Sebastián

Die Insel Santa Clara wurde wegen ihrer unglaublichen Schönheit beliebt, ein malerischer Ort, den Sie sofort lieben werden. Die Insel liegt im Herzen der Bucht von La Concha und ist der Ort, den Touristen gerne besuchen, da sie einige erstaunliche Strände hat. Die Zurriola-Brücke ist eine der beeindruckendsten Attraktionen in San Sebastian; Die Brücke verfügt über einzigartige expressionistische und futuristische Lampen, die vor allem am Abend eine einzigartige Aussicht schaffen. Das Rathaus hat eine sehr interessante Geschichte; es wurde 1897 als Casino eingeweiht; 1924 wurde das Glücksspiel jedoch verboten, daher wurde das Casino renoviert und in das umgewandelt, was es heute ist: das Gebäude, das das gesamte Leben von San Sebastian führt.

Die Strände stellen die größte Attraktion dieses Ortes dar; die drei, die Ihnen zur Verfügung stehen, entsprechen den Vorlieben jedes Touristen. Zum Beispiel eignet sich Ondaretta zum Schwimmen; La Concha ist für die Wilden und Verrückten, die einfach nur feiern wollen, während Playa de Gros der weniger überfüllte und entspannteste ist. Versuch sie! Ich bin sicher, dass Sie eine tolle Zeit haben werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *